Feinform

Rena Jarosewitsch, in Hanau ausgebildete Goldschmiedin und Schmuckgestalterin, hat die Galerie für modernen Schmuck am Weckmarkt 3 übernommen und ihr damit ein neues Gesicht und einen neuen Namen gegeben. „feinform“ steht für Schmuck und Objekte, die in der eigenen Werkstatt gearbeitet werden oder von anderen Künstlern stammen. Jarosewitsch teilt ihr Programm in klassische Teile in Gold mit Edelsteinen, schlicht und edel, und experimentelle, die in Form und Material das Besondere bieten.

(Ute Fröhlich)